5. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung 2022

 

Systemtransformation, ergebnisbezogen – von der Krankheitszentrierung zur Gesundheitsversorgung


Präsenzveranstaltung am Donnerstag, den 28.04.2022 – save the date

Gemeinsamer Nenner aller Vorstellungen für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem ist es, die Entstehung und Eskalation vor allem chronischer Erkrankungen zu verhindern oder zu verzögern. Die Potenziale von Früherkennung, Vorsorge und Gesunderhaltung sind längst nicht ausgereizt. Gleichermaßen in der Krankenversorgung: dort ist eine regional verzahnte, integrierte und digital erweiterte, Versorgung erforderlich. Der Weg dorthin führt über einen stärkeren Ergebnisbezug in der Steuerung und Vergütung.

Zwei weitere Aspekte dieser Systemtransformation sind die Beziehung auf den Patienten, seine Bedürfnisse und seine Befähigung, sowie eine Neuerfindung der öffentlichen Gesundheit. Public Health nimmt Einfluss auf alle relevanten Politikfelder (Health in all policies) – der Klimawandel ist Vorreiter einer solchen Perspektiverweiterung. Auch eine zielorientierte Krankenversorgung orientiert sich am Leitbild der Krankheitsvermeidung. Durchgängige Präventions- wie Ergebnisorientierung, über alle Säulen der Versorgung hinweg soll stärkere Bedeutung bekommen. Diese Entwicklung ist mit strukturellen und prozessualen Veränderungen wie aber auch mit neuen Überlegungen zur Finanzierbarkeit verbunden.

Wir stehen am Anfang dieser Transformation – und sind aufgerufen, neue Wege zu finden.

Mit dem 5. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung am 28. April 2022 in der Zeit von 10:00 – 16:30 Uhr wollen wir diese Entwicklungsaspekte mit Expertinnen und Experten aus Praxis, Wissenschaft und Politik aufgreifen und lösungsorientiert zur Diskussion stellen.

Am Vorabend wird in diesem Jahr wieder unser HFG-Auftakt mit einem gemeinsamen Abendessen und anregendem Dinnerspeach stattfinden. Weitere Informationen dazu folgen.

(Vorläufige Ankündigung; Änderungen vorbehalten)

 

Programm und weitere Informationen folgen.

 

Veranstalter

 

medhochzwei Verlag GmbH
Alte Eppelheimer Str. 42/1
69115 Heidelberg
Tel.: 06221 / 91496-0
E-Mail: info@medhochzwei-verlag.de
www.medhochzwei-verlag.de



Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG
Herausgeber Rolf Stuppardt
Tel.: 02206 / 912104
E-Mail: rst@stuppardtpartner.de
www.welt-der-krankenversicherung.de

 



Gesundheitsplattform Rhein-Neckar e.V.
Kongresszentrum Rosengarten
68161 Mannheim
Tel.: 06252 95985-40
E-Mail: info@gesundheitsplattform-rhein-neckar.de