Videos

Nachrichten

17.05.2018

KMi Nachrichten, Köpfe, Politik & Wirtschaft

Schmidtke wechselt Ende 2019 aus Augsburg nach Coburg

KMi (scp) – Der Vorstandsvorsitzende des Klinikums Augsburg, Alexander Schmidtke, wird nach Auslaufen seines noch bis Ende 2019 datierten Vertrages als Hauptgeschäftsführer der Regiomed Kliniken nach Coburg wechseln und dort Joachim Bovelet ablösen.[mehr]

Sven C. Preusker

16.05.2018

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Digital Health, Psychotherapie

Elektronische Gesundheitskarte: Wachsende Unsicherheit bei Ärzten und Psychotherapeuten

Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat die Einführung der Telematik-Infrastruktur (TI) in Arzt- und Psychotherapeutenpraxen scharf kritisiert. „Jeden Tag wird zum Thema TI-Rollout eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Die Unsicherheit bei den Ärzten und...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

16.05.2018

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) schlägt Verbesserungen zum Innovationsfonds vor

Bei der kritischen Betrachtung der laufenden Projekte des Innovationsfonds durch das DNVF wurde deutlich, dass nicht alle Projekte realistisch geplant waren, teilweise von allzu optimistischen Annahmen bzgl. der Gewinnung von Kooperationspartnern unter den Leistungserbringern und von...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

16.05.2018

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Management

Krankenhausgesellschaft fordert von Ländern höhere Investitionen in Kliniken

Angesichts von geschätzten 63,3 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen, die der Arbeitskreis Steuerschätzungen bis zum Jahr 2022 prognostizierte, fordert die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) von den Bundesländern höhere Investitionen in die Kliniken. „Bevor jetzt die Einnahmen in neue...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

16.05.2018

Krankenversicherung, Psychotherapie, Politik & Wirtschaft

Patientenbeauftragter Brauksiepe will Arbeit von Psychotherapeuten stärken

Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung wünscht sich mehr Kassenzulassungen für Psychotherapeuten. „Wir müssen mehr Angebote schaffen, aber auch stärker präventiv arbeiten“, sagte Dr. Ralf Brauksiepe dieser Tage der Neuen Osnabrücker Zeitung. Ebenso wie die ärztliche Versorgung auf dem...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung